10 Tipps für einen stressfreien und erfolgreichen Umzug!

Meine Familie und ich sind in den letzten zehn Jahren sechs Mal umgezogen. Die meisten waren Umzüge nach Übersee, die eine Menge logistischer Vorbereitung und harte Arbeit erforderten. Was sind die Tipps für einen erfolgreichen Umzug? Im Laufe der Jahre haben wir gelernt, was funktioniert und was nicht, wenn es darum geht, herumzukommen, unseren Lebensstil zu ändern und unsere Sachen zu bewegen. Heute teile ich unsere zehn wichtigsten Tipps für einen stressfreien Umzug!

Tipp 1: Organisieren Sie sich

Umzug beinhaltet viele bewegliche Teile! Von der Einrichtung und Beendigung von Mietverträgen und Versorgungsunternehmen über die Einstellung von Umzugsunternehmen bis hin zur Suche nach neuen medizinischen Anbietern kann es eine Menge Informationen und Papierkram geben, mit denen man sich befassen muss. Was sind die Tipps für einen erfolgreichen Umzug? Erstellen Sie einen beweglichen Aktenschrank, um eine Landezone für alles zu haben, was mit dem Umzug zu tun hat. Legen Sie alles, was Sie während Ihres Umzugs benötigen, und fügen Sie die Dokumente, Quittungen und anderen Gegenstände hinzu, die Sie unterwegs benötigen!

Tipp 2: Recherchieren Sie

Sparen Sie sich Wochen voller Stress und Chaos, indem Sie so viel wie möglich über Ihre neue Heimatstadt recherchieren, bevor Sie umziehen. Was sind die Tipps für einen erfolgreichen Umzug? Informieren Sie sich über Schulbezirke, Stadtteile, öffentliche Verkehrsmittel, den Zugang zu Geschäften, das nächste Lebensmittelgeschäft, medizinische Anbieter, Gesundheitszentren und vieles mehr. Durch frühere Recherchen können Sie sofort nach Ihrer Ankunft loslegen, was den Übergang für alle erleichtert.

Tipp 3: Bereiten Sie Wochen im Voraus vor

Nutzen Sie die Wochen vor Ihrem Umzug, um zu sortieren, zu bereinigen und zu organisieren. Halten Sie Flohmärkte und verwenden Sie, um unerwünschte Gegenstände loszuwerden. Organisieren und gruppieren Sie die zu verpackenden Artikel so, dass sie beim Auspacken am neuen Ort am richtigen Ort sind. Wenn Sie selbst packen, suchen Sie in Supermärkten nach leeren (kostenlosen!) Kisten und holen Sie Zeitungen von Nachbarn ab (fragen Sie immer zuerst!). Was sind die Tipps für einen erfolgreichen Umzug? Entfernen Sie die Glühbirnen von den Lampen, legen Sie trockene Waren (wie Mehl und Zucker) in versiegelte Beutel und wickeln Sie alle kleinen Gegenstände ein, die die Kisten durcheinander bringen können. Wenn Sie den Renntag mit allem, was organisiert ist, beginnen, wird das Erlebnis einfacher!

Tipp Nr. 4: Kennzeichnen Sie die Artikel « ohne Verpackung » und « Erstes Auspacken »

Unabhängig davon, ob Sie professionelle Packer verwenden oder nicht, markieren Sie Bereiche oder Gegenstände, die nicht verpackt werden sollten, deutlich. Nicht zu verpackende Gegenstände können Gegenstände sein, die für den Müll bestimmt sind, Gegenstände, die Sie persönlich in Ihrem Koffer oder Fahrzeug tragen, oder Gegenstände, die Sie zurückbringen müssen (wie Kabelboxen und Fernbedienungen). Was sind die Tipps für einen erfolgreichen Umzug? Bereiten Sie außerdem eine « Unpack First » -Box vor, die wichtige Dinge wie Bettwäsche, Handtücher, Duschvorhänge, grundlegende Kochutensilien, Kochutensilien und saubere Kleidung enthält. Sobald Sie in Ihrem neuen Zuhause sind, können Sie auf einfache Weise auf das Wesentliche zugreifen, anstatt alle Kisten zu durchsuchen!

Tipp 5: Nehmen Sie instabile Möbel ab

Abhängig von der zurückzulegenden Entfernung und dem Transport Ihrer Sachen kann es erforderlich sein, die Möbel zu zerlegen. Wenn Sie die Möbel in gutem Zustand halten, haben Sie weniger Probleme, sie am anderen Ende anzubringen. Was sind die Tipps für einen erfolgreichen Umzug? Eine vollständige Montage kann jedoch auch zu unnötigen Schäden führen! Wir haben festgestellt, dass es am besten ist, Tisch- und Stuhlbeine, herausnehmbare Regale und sperrige oder übergroße Gegenstände zu entfernen. Wenn Sie wissen, dass Ihre Möbel Schwachstellen aufweisen oder bereits beschädigt wurden, benachrichtigen Sie die Umzugsunternehmen (oder Ihre Assistenten!), Um sie zerlegen und / oder entsprechend verpacken zu lassen.

Tipp 6: Verfolgen Sie die Ausrüstung

Einer unserer besten Tipps ist, das Material mit Ziploc-Beuteln und Klebeband an dem zu befestigen, was Sie zerlegen. Ob es sich um ein komplettes Möbelstück handelt oder nur um Schrauben, die ein Regal an der Wand befestigen, halten Sie alles zusammen. Was sind die Tipps für einen erfolgreichen Umzug? Dies verhindert nicht nur, dass Sie unterwegs Hardware verlieren, sondern erleichtert auch den Zusammenbau von Möbeln und Wohnraum erheblich. Wenn es Zeit ist, dieses Regal aufzuhängen, ist alles da, was Sie brauchen!

Tipp 7: Etikettenboxen

Nehmen Sie sich Zeit, um die Kartons richtig zu beschriften. Sobald die Dinge auf der anderen Seite entladen sind, kann es frustrierend sein, alle Geschirrteile im Raum zu sehen, da die Kartons falsch beschriftet sind. Beschriften Sie jede Box eindeutig mit einer guten Beschreibung ihres Inhalts und der Position, an der sie an der neuen Stelle platziert wird. Was sind die Tipps für einen erfolgreichen Umzug? Verwenden Sie farbige Markierungen, Klebeband oder Aufkleber, um die Boxen nach Raum zu sortieren und zu ordnen.

Tipp 8: Verwenden Sie das richtige Material

Die richtigen Verpackungsmaterialien tragen entscheidend dazu bei, dass Ihre Artikel in gutem Zustand ankommen. Wenn Sie zerbrechliche Gegenstände (wie Geschirr, Porzellan, Bilderrahmen oder Figuren) haben, investieren Sie in spezielle Schachteln und Papier, um diese Gegenstände zu transportieren. Wickeln Sie Möbel, insbesondere bemalte Möbel, in Plastikfolie oder Decken, um Kerben und Kratzer zu vermeiden. Was sind die Tipps für einen erfolgreichen Umzug? Verwenden Sie die Originalverpackung und -verpackung (falls möglich) für elektronische Geräte wie Fernseher, Lautsprecher und Computer. Packen Sie zum Schluss keine überfüllten Kartons (oder LKW oder Auto) ein. Objekte brechen beim Einlegen. Verwenden Sie eine zusätzliche Box oder unternehmen Sie eine zusätzliche Reise, um sicherzustellen, dass alle Reisen sicher sind.

Tipp 9: Bringen Sie mit, was Sie können

Die Installation eines neuen Hauses kann sehr teuer sein. Vom Kauf von Möbeln für Ihren neuen Raum bis zur Wiederauffüllung der Speisekammer und der Reinigungsmittel können sich neue Hauskäufe schnell summieren. Was sind die Tipps für einen erfolgreichen Umzug? Wenn möglich, bringen Sie Gegenstände mit.