Berner Umzugsexperte

Mit diesen hilfreichen Tipps ist die Wahl zwischen Umzugsunternehmen viel einfacher.

Es kann äußerst schwierig sein, sich zwischen Umzugsunternehmen zu entscheiden, insbesondere wenn Sie dies noch nie zuvor getan haben. Aber machen Sie sich keine Sorgen um die Auswahl des richtigen Umzugsangebots: Wir haben unsere jahrelange Erfahrung in der Bereitstellung erstklassiger Umzugsdienste genutzt, um Ihnen einige wichtige Tipps zu geben, die Sie bei der Auswahl beachten sollten. eine Umzugsfirma. Bei der Recherche und Befragung potenzieller Umzugsunternehmen sind vier Fragen zu stellen:

1. Bittet Sie die Umzugsfirma vor dem Umzug um eine Bareinzahlung?

2. Hat die Umzugsfirma eine lokale physische Adresse (nicht nur ein Postfach) auf ihrer Website und wählt das richtige Umzugsangebot aus?

3. Enthält das Unternehmen Lizenzinformationen auf seiner Website?

4. Ist die Umzugsfirma Mitglied zugelassener Stellen?

Wenn die Antwort auf eine dieser Fragen Nein lautet, haben Sie es möglicherweise mit einem « unehrlichen Beweger » oder einer anderen Art von Betrug zu tun, um das richtige Angebot zu finden. Da sich immer mehr Verbraucher auf das Internet verlassen, um Umzugsunternehmen zu finden und ihre Kaufentscheidung allein auf den Preis zu stützen, tauchen immer mehr Umzugsbetrug auf.

Obwohl wir alle der Meinung sind, dass der Preis wichtig ist und gerne gute Geschäfte macht, sollten Sie bei der Überprüfung von Umzugsunternehmen auch deren Ruf und Erfolgsbilanz berücksichtigen. Die Entscheidung für ein lizenziertes und versichertes Umzugsunternehmen könnte eine Entscheidung sein, die Sie in den kommenden Jahren bereuen werden. Wählen Sie das richtige Umzugsangebot und unterscheiden Sie sich von anderen Umzugsunternehmen durch die lange Tradition eines hervorragenden Kundenservice und den guten Ruf bei vielen Unternehmen in der Branche.

Hier finden Sie eine Übersicht über die Schritte, die Sie unternehmen können, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Wahl zwischen Umzugsunternehmen treffen. Vorausplanung kann dazu beitragen, das Risiko von Problemen bei einem sehr detaillierten Ereignis bei der Auswahl des richtigen Angebots zu verringern. Wenn Sie diese Schritte bei der Auswahl Ihres Umzugsunternehmens ausführen, ist es wahrscheinlicher, dass Sie einen sichereren, einfacheren und rentableren Übergang haben.

Wo soll man anfangen

Beginnen Sie Ihre Suche nach einem Umzugsunternehmen, indem Sie Freunde, Verwandte und Geschäftspartner fragen, welche Umzugsunternehmen sie bei der Auswahl des richtigen Umzugsangebots verwendet haben und mögen. Verwenden Sie das Telefonbuch oder wenden Sie sich an einen Immobilienmakler, um mindestens drei Umzugsunternehmen mit tatsächlichen und physischen Büros (dh physischen Adressen) in Ihrer Nähe zu finden.

Wenn Sie die Gelben Seiten verwenden, denken Sie daran, dass nur weil ein Umzugsunternehmen eine große Auflistung hat, dies nicht unbedingt bedeutet, dass es seriös ist und das richtige Umzugsangebot auswählt. Wenn Sie eine Liste mit potenziellen Kunden erstellt haben, wenden Sie sich telefonisch an Unternehmen, um den vollständigen Firmennamen und die Namen für « Geschäfte unter », die Anzahl der Geschäftsjahre, Adressen und Telefonnummern zu erhalten. , Website- und E-Mail-Adressen, Referenzen und Lizenznummern.

Gehen Sie dann zu einer Website und wählen Sie das richtige Angebot aus. Suchen Sie anhand von Lizenznummern nach dem Unternehmen, um Sicherheitsinformationen, Unterlassungsverfügungen, Lizenzen und andere Informationen anzuzeigen. Sie können sich auch bei Verbraucherorganisationen in Ihrer Nähe erkundigen.